Landespolizeiamt

WSP-SH: Alkoholkontrolle auf der Schleuse Holtenau

Kiel (ots) - In der Nacht vom 12. auf den 13.01.2014 führte das Wasserschutzpolizeirevier Kiel auf der Schleuse Kiel-Holtenau eine Kontrolle der Verkehrtüchtigkeit bei den Schiffsbesatzungen durch. Der Schwerpunkt lag bei der Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit durch den Genuss von Alkohol oder anderer berauschender Mittel. Kontrolliert wurden auf 16 Schiffen insgesamt 104 Personen. Darunter Angehörige der Schiffsführung, des Decks. und Maschinenpersonals, sowie auch Lotsen. Drei Alkoholtests lagen im Bereich unter 0,5 Promille. Bei dem Rest war das Ergebnis 0,0 Promille. Dies war aus polizeilicher Sicht ein erfreuliches Resultat.

ots Originaltext: Landespolizeiamt Schleswig-Holstein - Abt. 4 - 
Wasserschutzpolizei

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43800 

Rückfragen bitte an:

Landespolizeiamt Schleswig-Holstein
Abt. 4
Wasserschutzpolizeirevier Kiel
Prävention und Öffentlichkeitsarbeit
Frank Otte
Telefon: 0431/160-1605 od. 1610
Fax: 0431/160-1609
E-Mail: Kiel.WSPRv@polizei.landsh.de

Original-Content von: Landespolizeiamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiamt

Das könnte Sie auch interessieren: