Landespolizeiamt

WSP-SH: Diebe entwendeten Landanschlusskabel von Arche Noah

Lübeck (ots) - Bereits zum zweiten Mal wurde in der Nacht vom 02.01. auf den 03.01.2014 das Landanschlusskabel des im Hansahafen festgemachten Bibelmuseums "Arche Noah" entwendet. Die Täter hatten es offensichtlich auf das darin enthaltene Kupfer abgesehen.

Die im Lübecker Hansahafen liegende "Arche Noah" wird durch ein 60 Meter langes fünfadriges Starkstromkabel von Land aus mit Strom versorgt. Das 2 cm dicke schwarze Kabel wurde aus der Steckdose an Land abgezogen und beim Übergang zum Schiff abgekniffen. Ein ähnlicher Vorgang ereignete sich bereits in der Nacht vom 18. auf den 19.12.2013. Sachdienliche Hinweise zur Tat nimmt die Wasserschutzpolizei Lübeck unter Tel.: 0451/389710 entgegen.

ots Originaltext: Landespolizeiamt Schleswig-Holstein - Abt. 4 - 
Wasserschutzpolizei

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43800 

Rückfragen bitte an:

Landespolizeiamt Schleswig-Holstein
Abt. 4
Wasserschutzpolizei Schleswig-Holstein
Karsten Dose
Telefon: 04502 / 8628330
Fax: 04502 / 8628348
E-Mail: karsten.dose@polizei.landsh.de

Original-Content von: Landespolizeiamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiamt

Das könnte Sie auch interessieren: