Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

06.04.2018 – 13:32

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

POL-LDK: - Reifen-und Felgendiebe in Ewersbach - Drogenfahrer in Niederscheld erwischt - Kontrolle über Sprinter im Kreisverkehr verloren - Parkplatzrempler bei REWE -

Dillenburg (ots)

   -- 

Dietzhölztal-Ewersbach: Reifen und Felgen gestohlen -

Zwischen Samstag vergangener Woche und Mittwochabend (04.04.2018) schlugen in der Jägerstraße Reifen- und Felgendiebe zu. Der Besitzer lagerte einen Satz Kompletträder auf Alufelgen sowie sieben Alufelgen ohne Reifen in einem Freisitz auf seinem Grundstück. Die Diebe betraten das Gelände und griffen sich ihre Beute. Den Wert der gestohlenen Felgen und Reifen beziffert der Besitzer auf mindestens 1.200 Euro. Hinweise zu den Dieben oder zu Personen oder Fahrzeugen, die im genannten Zeitraum in diesem Zusammenhang in der Jägerstraße auffielen, nimmt die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9180 entgegen.

Dillenburg-Niederscheld: Drogenfahrer erwischt -

Seine auffällige Fahrweise wurde einem 21-jährigen VW - Fahrer heute in den frühen Morgenstunden (06.04.2018) zum Verhängnis. Gegen 02.00 Uhr stoppte eine Streife den Steffenberger in der Niederschelder Hauptstraße. Ein Drogenvortest wies ihm die Einnahme von THC nach. Er musste sich auf der Dillenburger Wache einer Blutentnahme unterziehen und durfte anschließend die Wache wieder verlassen.

Driedorf - B 255: Zu flott im Kreisverkehr -

Ohne Verletzungen überstand ein 24-jähriger Sprinterfahrer am Kreisverkehr bei Driedorf einen Ausflug in den Straßengraben. Der Wetzlarer war gegen 05.50 Uhr auf der Bundesstraße von Herborn kommend in Richtung Westerwald unterwegs. Im Kreisverkehr geriet er auf die Bankette, verlor die Kontrolle über seinen Sprinter und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Kleintransporter rutschte die Böschung hinunter und beschädigte einen Weidezaun. Ein Abschleppunternehmen musste den Wagen wieder auf die Straße ziehen. Die Höhe der Sachschäden können momentan noch nicht beziffert werden.

Ehringshausen: Parkplatzrempler beim Rewe-Markt -

Bei der Aufklärung einer Verkehrsunfallflucht am gestrigen Donnerstag (05.04.2018) auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes in der Kölschhäuser Straße bittet die Herborner Polizei um Mithilfe. Zwischen 14.00 Uhr und 15.30 Uhr parkte dort ein lilafarbener VW Eos. In diesem Zeitraum touchierte ein Unbekannter die Heckstoßstange des Cabriolets und ließ einen Schaden in Höhe von ca. 400 Euro zurück. Hinweise zu dem flüchtigen Unfallfahrer oder dessen Fahrzeug erbitten die Herborner Ermittler unter Tel.: (02772) 47050.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Facebook: www.facebook.com/mittelhessenpolizei
Twitter: www.twitter.com/polizei_mh
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell