Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

01.03.2018 – 16:22

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

POL-LDK: - Mercedes E-Klasse in Naunheim gestohlen - Verletzt nach Schleuderpartie - Schaufenster in Herborn zerkratzt -

Dillenburg (ots)

   -- 

Hüttenberg-Hörnsheim: Verletzt nach Schleuderpartie -

Die Schleuderpartie einer 23-jährigen Fordfahrerin endete gestern (28.02.2018) mit Untersuchungen im Gießener Uniklinikum. Die aus dem Main-Kinzig-Kreis stammende Unfallfahrerin war gegen 18.15 Uhr zwischen Rechtenbach und Hörnsheim unterwegs. Aus bisher nicht bekannten Gründen kam sie mit ihrem "Ka" nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte über die Gegenfahrbahn in den Straßengraben und kam letztlich auf der Fahrbahn zum Stehen. Eine Rettungswagenbesatzung übernahm den Transport der 23-Jährigen nach Gießen. Ihr Wagen musste abgeschleppt werden. Die Höhe des Blechschadens kann noch nicht beziffert werden.

Wetzlar-Naunheim: Mercedes gestohlen -

Am Mittwochabend (28.02.2018) schlugen Autodiebe in der Blasbacher Straße zu. Zwischen 18.15 Uhr und 19.15 Uhr parkte der graue E-Klasse Kombi in der Nähe des Gemeindezentrums. Die Fahrerin hängte ihre Jacke samt Autoschlüssel im Vorraum des Zentrums auf und nahm an einer Veranstaltung teil. Inzwischen griff sich der Dieb den Autoschlüssel aus der Jacke und machte sich mit dem rund 10.000 Euro teuren Gefährt davon. An der E-Klasse waren die Kennzeichen "FDS - Z 1030" angebracht. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Verbleib des Benz machen können. Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Herborn: Schaufenster zerkratzt -

Einen Schaden von mindestens 500 Euro ließen unbekannte Vandalen am Schuhmarkt an einem Schaufenster eines Ladens zurück. In der Zeit vom 24.02.2018 (Samstag) bis zum 28.02.2018 (Mittwoch) zerkratzten die Täter die Oberfläche der Scheibe. Hinweise erbittet die Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Facebook: www.facebook.com/mittelhessenpolizei
Twitter: www.twitter.com/polizei_mh
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung