Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

25.09.2017 – 14:01

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

POL-LDK: Taxifahrer in Dillenburg in die Falle gelockt
Raub am "Tal Tempe"

Dillenburg (ots)

   -- 

Dillenburg: Ein Fahrauftrag eines Taxifahrers entpuppte sich am frühen Sonntagmorgen (24.09.2017) als heimtückische Falle. Vier Täter überfielen den 48-Jährigen und raubten ihm die Geldbörse.

Gegen 05.25 Uhr orderte ein Unbekannter ein Taxi zur Zufahrt der Freizeitanlage "Tal Tempe". Als der 48-jährige Dillenburger mit seinem Taxi das Gelände erreichte, entdeckte er an der Schranke einen offensichtlich hilflosen Mann. Er stieg aus und wollte dem Unbekannten helfen. Plötzlich liefen drei Männer aus dem Wald auf ihn zu, gemeinsam brachten sie ihn zu Boden und schlugen auf ihn ein. Sie griffen sich seine Geldbörse und den Fahrzeugschlüssel, anschließend rannten alle in Richtung Dillenburg davon. Eine Beschreibung der vier Täter kann das Opfer nicht abgeben. Zur Höhe des erbeuteten Bargelds können momentan keine Angaben gemacht werden.

Die Polizei in Dillenburg bittet Zeugen sich zu melden und hat folgende Fragen:

   - Wer kann Angaben zu den vier Räubern machen?
   - Wem sind am frühen Sonntagmorgen, etwa zwischen 05.10 Uhr und 
     05.30 Uhr Personen, oder Fahrzeuge auf der Zufahrt zum 
     Freizeitgelände "Tal Tempe" aufgefallen? 

Hinweise erbitten die Ermittler unter Tel.: (02771) 9070.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Facebook: www.facebook.com/mittelhessenpolizei
Twitter: www.twitter.com/polizei_mh
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell