Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

25.08.2016 – 15:05

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

POL-LDK: Pressemeldungen vom 25.08.2016

Dillenburg (ots)

+++

Haiger: Audi beschädigt und abgehauen

Die Dillenburger Ordnungshüter suchen Zeugen die Hinweise zu einem Unfall in der Westerwaldstraße machen können. Am Montag (22.08.2016), gegen 14.30 Uhr, hatte ein Haigerer seinen blauen Audi A4 Kombi ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Als er am nächsten Tag wieder zu seinem Fahrzeug kam, stellte er fest, dass ein anderer Verkehrsteilnehmer in das Heck seines A4 gefahren war. Die Instandsetzung des Schadens dürfte den Besitzer etwa 1.700 Euro kosten. Hinweise auf den Unfallverursacher bitte an die Ermittler aus Dillenburg unter Tel.: (02771) 9070.

Ehringshausen-Dillheim: Porsche aufgebrochen

In der Nacht von Mittwoch (24.08.2016) auf Donnerstag (25.08.2016) schlugen dreiste Diebe die Beifahrerscheibe eines in der Ringstraße abgestellten schwarzen Porsche Cayenne ein. Aus dem Innenraum erbeuteten die Langfinger 50 Euro Bargeld und diverse Karten. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf ungefähr 500 Euro. Hinweise auf die möglichen Täter nimmt die Polizei in Ehringshausen unter (06443) 830325 entgegen.

Wetzlar-Dutenhofen: Ermittler suchen Spendensammler

Die Kriminalpolizei Wetzlar sucht einen etwa 25 Jahre alten Mann mit kurzen schwarzen Haaren und südländischem Aussehen, der am Dienstag (23.08.2016), gegen 14.30 Uhr, auf dem Parkplatz des Globus Einkaufszentrum vorgab, Spenden für eine Organisation namens "Taubstumme International" zu sammeln. Der Unbekannte sprach dabei eine 20-jährige Solmserin an und bat sie um eine Spende. Während des Gespräches küsste der Mann die junge Frau auf ihre Backe und fasste ihr mit der Hand ans Gesäß. Da die Frau aus Solms nichts spenden wollte, forderte er sie mit den Worten "dann Sex" zum Geschlechtsverkehr auf. Die junge Dame lief daraufhin weg. Die Ermittler suchen Zeugen des Vorfalls und fragen: Wer hat den Täter möglicherweise gegen 14.30 Uhr auf dem Globus-Parkplatz beobachtet? Gibt es weitere solcher Fälle, die noch nicht bei der Polizei angezeigt wurden? Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

André Gabriel, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill