Polizei Lahn-Dill

POL-LDK: Pressemeldungen vom 01.10.2015

Dillenburg (ots) -

   -- 

Ehringshausen: Auf Parkplatz angefahren -

Im Laufe der Frühschicht wurde am Dienstagmorgen (29.09.2015) ein Mercedes auf einem Firmenparkplatz in der Straße "Am Bahnhof" beschädigt. Die schwarze E-Klasse parkte zwischen 05.45 Uhr und 13.45 Uhr auf den für Mitarbeiter reservierten Bereich. Nach Ende seiner Schicht entdeckte der Besitzer einen Schaden an seiner hinteren Stoßstange. Offensichtlich wurde der Wagen beim Ein- oder Ausparken von einem anderen Autofahrer beschädigt. Die Reparaturkosten können noch nicht beziffert werden. Hinweise auf den Unfallfahrer oder dessen Fahrzeug nimmt die Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050 entgegen.

Ehringshausen: Einbruch zielt auf Zigaretten -

Nach einem sogenannten "Blitzeinbruch" in eine Tankstelle am Ortseingang der Kölschhäuser Straße bittet die Polizei um Mithilfe. Die Gauner schlugen gegen 02.10 Uhr die Scheibe der Eingangstür ein und kletterten hinein. Obwohl sie die Alarmanlage auslösten, drangen sie bis zu den Zigarettenregalen an der Verkaufstheke vor und packten eine bisher nicht bekannte Zahl an Schachteln ein. Anschließend flüchteten sie und ließen einen Einbruchschaden von ca. 2.000 Euro zurück. Die Ermittler der Herborner Polizei fragen: Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge vor dem Einbruch oder später auf der Flucht beobachtet? Hinweise erbittet die Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050.

Wetzlar: Dieb braucht Sattel und Rad -

Quasi als Ersatzteillager sah ein unbekannter Dieb ein auf dem Schillerplatz abgestelltes Mountainbike an. Das blau weiße Fahrrad der Marke "Conway" stand am Mittwoch (30.09.2015), zwischen 06.15 Uhr und 15.00 Uhr, in der Nähe der City-Bus Haltestelle. In dieser Zeit schnappte sich der Unbekannte den Sattel und das Hinterrad des Bikes. Den Wert der gestohlenen Teile beziffert der Besitzer auf mindestens 200 Euro. Hinweise auf den Täter nimmt die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180 entgegen.

Wetzlar: Gerüstteile gestohlen -

Auf dem Gelände eines Gerüstbauers trieben Anfang dieser Woche Diebe ihr Unwesen. In der Zeit von Montagabend (28.09.2015) und Mittwochmorgen (30.09.2015) betraten die Unbekannten das Firmengelände in der Straße "Auf der Dreispitz" und bedienten sich an den Alu-Rahmengestellen. Aufgrund der Menge der gestohlenen Gerüstteile geht die Polizei davon aus, dass die Täter einen Laster zum Abtransport ihrer Beute benutzten. Der Wert ihrer Beute beläuft sich nach einer ersten Schätzung auf mindestens 10.000 Euro. Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Hüttenberg-Hochelheim: Fahrrad verschwindet -

Ein rund 200 Euro teures Trekkingbike ließen Diebe von einem Anwesen in der Elbestraße mitgehen. Im Laufe des vergangenen Sonntags (27.09.2015), zwischen 09.00 Uhr und 18.30 Uhr, erbeuteten die Diebe das nicht abgeschlossene Fahrrad. Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des Trekkingbikes nimmt die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180 entgegen.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Lahn-Dill, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lahn-Dill

Das könnte Sie auch interessieren: