Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

24.06.2015 – 13:54

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

POL-LDK: Pressemeldungen vom 24.06.2015

Dillenburg (ots)

   -- 

Dillenburg-Oberscheld: Renault landet im Graben -

Mit leichten Verletzungen landete eine Breidenbacherin gestern Morgen (23.06.2015) im Dillenburger Krankenhaus. Die 21-Jährige war gegen 07.50 Uhr auf der Landstraße von Hirzenhain in Richtung Oberscheld unterwegs. In einer Rechtskurve kam sie mit ihrem Renault von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und landete im Straßengraben. Die Unfallfahrerin klagte an der Unfallstelle über Nackenschmerzen. Die Reparaturkosten an ihrem "Twingo" schätzt die Polizei auf ca. 2.000 Euro.

Eschenburg-Eibelshausen: Diebe im Panoramabad -

Von der Alarmanlage aufgeschreckt suchten Diebe im Panoramabad das Weite. Die Dunkelmänner waren in der Nacht von Dienstag (23.06.2016) auf Mittwoch (24.06.2015) in das Schwimmbad in der Straße "Am Honigbaum" eingedrungen. Die Alarmanlage löste aus und verscheuchte die Gauner. Gestohlen wurde offensichtlich nichts, die Sachschäden belaufen sich auf ca. 200 Euro. Hinweise erbittet die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9180.

Wetzlar-Niedergirmes: Einbruch in Gaststätte -

Ungebetene Gäste suchten am frühen Dienstagmorgen (23.06.2015) eine Gaststätte in der Röchlingstraße auf. Zwischen 01.00 Uhr und 07.00 Uhr verschafften sich die Diebe gewaltsam Zutritt zum Gastraum. Hier hebelten sie Geldspielautomaten auf und leerten die Geldschächte. Wie viel Geld ihnen in die Hände fiel, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Die Aufbruchschäden schätzt die Polizei auf ca. 700 Euro. Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Wetzlar-Dalheim: Zwei Leitplankencrashs an der Abfahrt der B49 -

Innerhalb weniger Stunden verunglückten gestern Abend (23.06.2015) zwei Autofahrer an der Abfahrt der B 49 bei Dalheim. Die Crash-Piloten wollten von Gießen kommend mit ihren Autos die Bundesstraße an der Abfahrt Dalheim verlassen. Da sie offensichtlich auf regennasser Fahrbahn zu flott die Kurve nahmen, verloren sie die Kontrolle über ihre Wagen und krachten in die Leitplanke. Gegen 16.25 Uhr erwischte es einen 23-jährigen Wetzlarer und seinen Ford Fiesta. Um 21.00 Uhr ereilte eine 22-jährige Citroenfahrerin aus Wetzlar dasselbe Schicksal. Zum Glück blieben beide Unfallfahrer unverletzt.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill