Polizei Lahn-Dill

POL-LDK: Pressemeldungen vom 05.06.2015

Dillenburg (ots) -

   -- 

Herborn: Parkplatzrempler vorm Herkules-Markt -

Auf rund 4.000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, den ein Unbekannter bei einem Zusammenstoß auf dem Parkplatz des Herkules Marktes im Hüttenweg zurückließ. Der Besitzer eines grauen Ford Focus Kombi hatte seinen Wagen am 03.06.2015 (Mittwoch), gegen 10.00 Uhr, auf dem Parkplatz abgestellt. Als er eine halbe Stunde später wieder zurückkehrte, stellte er einen frischen Unfallschaden auf der Beifahrerseite fest. Ein Unbekannter hatte offensichtlich beim Ein- oder Ausparken seinen Wagen touchiert und Kratzer und Dellen hinterlassen. Zudem wurde der rechte Außenspiegel beschädigt. Anschließend machte sich der Crash-Pilot aus dem Staub. Zeugen des Zusammenstoßes werden gebeten sich unter Tel.: (02772) 47050 mit der Herborner Polizei in Verbindung zu setzen.

Wetzlar: Einbruch in Bad -

In der Nacht von Donnerstag (04.06.2015) auf Freitag (05.06.2015) suchten Einbrecher das Europabad in der Frankfurter Straße auf. Die Täter verschafften sich über ein Fenster gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude. Anschließend brachen sie weitere Türen zu Büros und zum Saunabereich auf. Letztlich lösten sie einen Einbruchalarm aus und machten sie unerkannt aus dem Staub. Ob sie etwas mitgehen ließen, kann derzeit nicht gesagt werden. Die Polizei in Wetzlar bittet Zeugen, die die Täter zwischen 01.00 Uhr und 03.30 Uhr beobachteten oder die sonst Angaben zu den Unbekannten machen können, sich unter Tel.: (06441) 9180 zu melden.

Guido Rehr, Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56920 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Lahn-Dill, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lahn-Dill

Das könnte Sie auch interessieren: