Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

POL-LDK: Raub auf Wett-Büro
Duo erbeutet Bargeld

Dillenburg (ots) -

   -- 

Herborn: In den frühen Morgenstunden (04.11.2014) überfielen zwei Räuber ein Wett-Büro in der Westerwaldstraße. Sie griffen in die Kasse und erbeuteten einige hundert Euro.

Gegen 03.40 Uhr betraten die maskierten und mit Pistolen bewaffneten Männer das Geschäft für Online-Wetten. Sie bedrohten die Kassiererin und ließen sich von ihr den Schlüssel für die Kasse geben. Einer der Täter drückte die Frau zu Boden, sein Komplize griff sich das Bargeld. Anschließend rannte das Duo davon. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass die Räuber in die Konrad-Adenauer-Straße rannten, dort zwischen einem Mexikanischen Restaurant und einem Blumengeschäft in eine Gasse liefen und von dort weiter in den Walkmühlenweg. Ihr 26-jähriges Opfer blieb unverletzt.

Beide waren zwischen 20 und 30 Jahre alt und hatten ihre Gesichter mit Masken bedeckt. Einer war dunkel, der zweite hell gekleidet. Eine genauere Beschreibung war dem Opfer nicht möglich.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt:

   - Wer hat die beiden Räuber vor der Tat oder später auf der Flucht
     im Walkmühlenweg beobachtet?
   - Wer kann Angaben zur Identität der beiden Täter machen? 

Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Dillenburg unter Tel.: 02771/918-0.

Guido Rehr, Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56920 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

Das könnte Sie auch interessieren: