Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

26.06.2014 – 14:41

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

POL-LDK: Pressemeldungen vom 26.06.2014

Dillenburg (ots)

   -- 

Ehringshausen: Vandalen springen auf Bauwagen -

Mitte vergangener Woche beschädigten Unbekannte in der Verlängerung der "Stegwiese" den Bauwagen des Ehringshäuser Waldkindergartens. Zwischen Mittwoch (18.06.2014), gegen 12.30 Uhr, und Donnerstag (19.06.2014), gegen 08.30 Uhr, kletterten sie auf das Dach und sprangen darauf herum. Der Sachschaden liegt bei rund 200 Euro. Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat die Vandalen am Waldkindergarten beobachtet? Wer kann Angaben zur Identität der Unbekannten machen? Hinweise erbittet der Polizeiposten Ehringshausen unter Tel.: 06443/8303-25 oder die Polizeistation Herborn unter Tel. 02772/4705-0.

Wetzlar-Hermanstein: Über die Terrassentür eingestiegen -

Über die lediglich gekippte Terrassentür drangen Einbrecher gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Straße "Am Hundsrück" ein. Gestern Morgen (25.06.2014), zwischen 09.00 Uhr und 12.30 Uhr, nutzten die Diebe die Abwesenheit der Bewohner aus und durchwühlten Schränke und Kommoden. Sie erbeuteten Schmuck und Bargeld von noch nicht bekanntem Wert. Zurück blieb ein Sachschaden von etwa 400 Euro. Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Wetzlar unter Tel.: 06441/918-0.

Guido Rehr, Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56920 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell