Polizei Lahn-Dill

POL-LDK: Lahn-Dill-Kreis: Kontrollen des Verkehrsdienstes

Dillenburg (ots) -

   -- 

Haiger und Dillenburg: Fehlende Fahrerkarte kostet den Lkw -

Einen "alten Bekannten" kontrollierten Mitarbeiter des Regionalen Verkehrsdienstes Lahn-Dill gestern (26.02.2014) in Dillenburg. Der Lkw-Fahrer war den Kollegen bereits vergangene Woche bei einer Kontrolle aufgefallen.

Der in Deutschland geborene und lebende Ausländer fährt für eine Spedition aus dem benachbarten Rheinland-Pfalz. Als ihn die Ordnungshüter letzte Woche mit seinem 12-Tonner bei Haiger-Sechshelden anhielten, hatte er für seinen digitalen Fahrtenschreiber keine Fahrerkarte eingelegt. Dies ist ein mit einem Chip versehenes Dokument, das auf den jeweiligen Kraftfahrer persönlich ausgestellt ist und ihm als Nachweis für Lenk- und Arbeitszeiten im gewerblichen Personen- und Güterverkehr dient. Der Mann steckt offensichtlich in einem persönlichem Dilemma: Aufgrund seines abgelaufenen Passes sei eine Verlängerung seiner Fahrerkarte nicht möglich. Allerdings können er seinen Pass nicht verlängern lassen, da er in seinem Heimatland den Wehrdienst verweigere, so der Betroffene gegenüber der Polizei. Fährt man ohne diese Karte ist eine Rekonstruktion der hinter dem Steuer verbrachten Zeiten nicht möglich. Unfälle in der Vergangenheit zeigen deutlich, welche fatalen Folgen Übermüdung im Straßenverkehr haben kann. Den Mann erwartet ein Bußgeld in Höhe von 4.000 Euro. Nur eine Woche später, am gestrigen Mittwoch, fiel der Brummi-Fahrer erneut auf - wieder ohne Fahrerkarte. Mittlerweile ermittelten die Experten des Verkehrsdienstes, dass er bei seiner ersten Kontrolle geflunkert hatte. Der Mann hatte noch nie eine Fahrerkarte beantragt bzw. besessen. Wegen fortgesetzter, vorsätzlicher Verstöße im Bereich der Lenk- und Ruhezeiten stellten die Ordnungshüter seinen Lkw sicher. Zudem folgt eine weitere Anzeige.

Geschwindigkeitsmessungen in Herborn, am Aartalsee und auf der "Rother Chaussee" -

Am gestrigen Mittwoch (26.02.2014) rückten Schnellfahrer in den Fokus des Verkehrsdienstes. Gemeinsam mit Kollegen der Polizeistation in Herborn bauten die Ordnungshüter ihre Messtechnik nacheinander in der Konrad-Adenauer-Straße in Herborn, auf der Landstraße bei Bischoffen-Ahrdt und auf der Bundesstraße 255, zwischen der ehemaligen Abfahrt nach Gusternhain und dem "Potsdamer Platz", auf.

In der 30er-Zone am Herborner Gymnasium ahndeten die Polizisten sechs Pkw-Fahrer die lediglich geringfügig zu schnell an der Schule vorbei fuhren. Ähnlich vernünftig verhielten sich die Autofahrer auf der Landstraße am Aartalsee. Die meisten hielten sich an die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Wie zuvor in Herborn mussten lediglich sechs Autofahrer wegen geringer Geschwindigkeitsverstöße verwarnt werden.

Ein völlig anderes Resümee zogen die Verkehrsüberwacher nachmittags auf der Bundesstraße 255. Insgesamt 12 Pkw-Fahrer fuhren deutlich zu schnell. Die meisten Überschreitungen lagen in dem Bereich zwischen 130 und 140 km/h, bei erlaubten 100 km/h. Der Preis für den Raser des Tages geht an einen 24-jährigen Mann aus dem Lahn-Dill-Kreis. Er brachte es auf gemessene 175 "Sachen". Der Raser wurde am Potsdamer Platz angehalten. Hier fiel auf, dass er offensichtlich unter Drogeneinfluss stand. Er musste mit auf die Wache in Herborn, wo ihm ein Arzt Blut abnahm. Für die Raserei drohen dem jungen Mann ein Bußgeld von 600 Euro, vier Punkte in Flensburg sowie drei Monate Fahrverbot. Allerdings dürften sich die Geldbuße und das Fahrverbot aufgrund seiner Drogenfahrt noch deutlich erhöhen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56920 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Lahn-Dill, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lahn-Dill

Das könnte Sie auch interessieren: