Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

07.04.2017 – 11:18

Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen

Innenministerium NRW: Einladung PK "Body-Cams

Düsseldorf (ots)

An die Damen und Herren von Presse, Hörfunk, Fernsehen und Online-Medien

Einladung zum Presse- und Fototermin

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die NRW-Polizei geht in fünf Städten künftig mit sogenannten Body-Cams in den Einsatz. Streifenteams in Düsseldorf, Duisburg, Köln, Wuppertal und im Kreis Siegen-Wittgenstein werden dazu mit rund 200 hochauflösenden Kameras ausgestattet.

Innenminister Ralf Jäger informiert über die neue Technik und stellt die Geräte vor. Zu diesem Termin lade ich Sie herzlich ein.

Ort: NRW-Innenministerium, Friedrichstraße 62-80,40217 Düsseldorf

Zeit: Montag, 10. April 2017, 11:00 Uhr

Mit freundlichen Grüßen gez. Ludger Harmeier Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Ministerium für Inneres und Kommunales
Pressestelle Ministerium für Inneres und Kommunales
Telefon: 0211/871-2300
Fax: 0211/871-2500
E-Mail: pressestelle@im.nrw.de
http://www.im.nrw.de

Original-Content von: Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen