Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg

21.04.2019 – 07:25

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Ausgelegter Hundeköder mit Rasierklinge

Wolfsburg (ots)

Am 20.04.2019, gegen 20:13 Uhr, stellte eine Wolfsburgerin beim Ausführen ihres Hundes in der Ganghoferstraße eine im Rasen liegende Wurst fest, die mit einer Rasierklinge präpariert war. Zu einer Verletzung ihres Hundes kam es zum Glück nicht. Die Polizei Wolfsburg appelliert an Hundehalter, beim Gassigehen aufmerksam zu sein und bittet darum, beim Feststellen ähnlicher Köder bzw. bei Hinweisen zu dem Täter, sich unter der Telefonnummer 05361-4646-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Leitstelle

Telefon: 05361/4646-212
E-Mail: lfz@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung