Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg

25.03.2019 – 12:15

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Fahndung nach gewerblichen Ladendieben

POL-WOB: Fahndung nach gewerblichen Ladendieben
  • Bild-Infos
  • Download

Wolfsburg (ots)

OT Hattorf, Brandgehaege 14.09.2018, 17.00 Uhr - 18.00 Uhr

Die Polizei Fallersleben fahndet nach Ladendieben, die am Nachmittag des 14.09.2018, in einem Supermarkt im Gewerbegebiet Heinenkamp zuschlugen. Durch den Beschluss eines Richters vom Amtsgericht Braunschweig wurden nun Fotos freigegeben, die zur Öffentlichkeitsfahndung genutzt werden dürfen. Die zusammen agierenden Männer führten speziell präparierte Taschen mit sich. In dem Markt gingen sie in zwei Abteilungen und entnahmen dort jede Menge Ware aus den Auslagen, die sie dann in ihren mitgeführten Taschen verpackten. Dabei hatten sie es auf alkoholische Getränke und Rasierklingen in einem Gesamtwert von über 800 Euro abgesehen. Die Unbekannten wurden jedoch beim Verlassen des Geschäfts von einer aufmerksamen Kassiererin angesprochen. Daraufhin ergriffen sie sofort die Flucht, wobei sie sich auch ihrer Beute entledigten. Die Polizei bittet um Hinweise zu den Tätern die wie folgt beschrieben werden:

Täter 1: - 18 - 20 Jahre alt - 170 - 175 cm groß - untersetzte Figur - dunkle Haare - bekleidet mit einem grünen T-Shirt, Bermudashorts und einem Basecap

Täter 2: - 20 - 25 Jahre alt - 175 cm groß - schlanke Figur - dunkle kurze Haare - bekleidet mit einer Bermudashorts und einer schwarzen Jacke

Die Polizeistation Fallersleben ist unter der Rufnummer 05362-967000 zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Henrik von Wahl
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (@) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung