Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

11.02.2019 – 11:11

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Feld gerät in Brand - Polizei geht von Brandstiftung aus

Wolfsburg (ots)

Wolfsburg, OT Sülfeld, L 321 10.02.2019, 23.00 Uhr - 23.50 Uhr

Am Sonntagabend gegen 23.57 Uhr wurde die Polizei durch die Berufsfeuerwehr Wolfsburg davon in Kenntnis gesetzt, dass zwischen Sülfeld und Wettmershagen ein Feld auf einer Länge von 15 Metern in Brand geraten ist. Zwei aufmerksame Zeuginnen hatten das Feuer entdeckt und die Feuerwehr über Notruf alarmiert. Die Brandstelle liegt an der Landesstraße 321 zwischen den Ortschaften Sülfeld und Wettmershagen, direkt an der Einmündung zu einem asphaltierten Landwirtschaftsweg. Als die Freiwillige Feuerwehr Sülfeld wenige Minuten später mit 20 Kameraden vor Ort erschien, hatte stark einsetzender Regen, die Flammen bereits gelöscht. Da witterungsbedingt eine Selbstentzündung ausgeschlossen werden kann, geht die Polizei von Brandstiftung aus. Von daher hoffen die Beamten darauf, das möglicherweise Autofahrer oder andere Verkehrsteilnehmer zwischen 23.00 Uhr und 23.50 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge an der L 321 beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei in Wolfsburg unter der Rufnummer 05361/4646-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell