Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

18.01.2019 – 13:02

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Helmstedt - Einbruch in Hotel

Wolfsburg (ots)

Helmstedt, Brunnenweg 17.01.2019, 22.00 Uhr - 18.01.2019, 05.30 Uhr

Bisher unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Freitag in Helmstedt in ein Hotel im Brunnenweg ein. Die Unbekannten öffneten gewaltsam ein Kellerfenster und gelangten so in das Objekt. Hier suchten sie die Räume im Erdgeschoss, u. a. auch den Kassenbereich auf, öffneten Schubladen und Schränke und durchsuchten diese. Was dabei entwendet wurde und wie hoch der Schaden ist, kann zurzeit noch nicht angegeben werden. Zeugen, die verdächtige Personen in der Nähe des Tatorts gesehen haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Helmstedt unter der Rufnummer 05351-5210 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Henrik von Wahl
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (@) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg