Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, Brandenburger Platz 05.12.2018, 10.04 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Mittwochmorgen am Brandenburger Platz ereignet hat. Nach derzeitigem polizeilichem Kenntnisstand befuhr ein 35 Jahre alter Wolfsburger gegen 10.04 Uhr den Radweg an der Breslauer Straße aus Richtung Grauhorststraße und wollte an der Stadtwaldstraße geradeaus in Richtung Laagbergstraße weiterfahren. Ein Pkw bog zeitgleich von der Breslauer Straße kommend nach rechts in die Stadtwaldstraße ab und übersah den Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Wolfsburger Klinikum verbracht. Der Pkw, von dem lediglich die silberne Farbe bekannt ist fuhr anschließend ohne sich um den Verletzten zu kümmern über die Stadtwaldstraße in Richtung Hochring davon. Da zur Unfallzeit schon reger Verkehr auf dem Brandenburger Platz und den angrenzenden Straßen herrscht, hofft die Polizei darauf, dass Zeugen den Unfall beobachtet haben. Hinweise bitte an die Polizei in Wolfsburg, Rufnummer 05361/4646-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: