Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Wolfsburg mehr verpassen.

18.08.2018 – 20:21

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Drei Menschen bei schwerem Verkehrsunfall in Mariental getötet - eine Person schwer verletzt

Wolfsburg (ots)

Mariental, B 244 18.08.2018, 18.10 Uhr

Drei getötete und ein schwer verletzter Verkehrsteilnehmer sind die schreckliche Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls der sich am Samstagabend auf der Bundesstraße 244 bei Mariental ereignete. Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei und Aussagen von Zeugen befuhr ein mit vier Personen besetzter Skoda Fabia gegen 18.05 Uhr die Bundesstraße 244 aus Richtung Autobahn A2 kommend in Richtung Mariental. Kurz vor der Ortschaft, in Höhe des ehemaligen Forsthauses kam der Fabia aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr auf eine Leitplanke und wurde gegen einen Brückenpfeiler katapultiert. Danach überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und kam anschließend vor der Mauer eines dortigen Klostergutes zum Erliegen. Die Wucht des Aufpralls war derart heftig, dass sowohl der Fahrer, Beifahrer und ein Fahrzeuginsasse auf der Rücksitzbank tödliche Verletzungen erlitten. Sie wurden von der Feuerwehr aus dem völlig zerstörten Fahrzeug geborgen. Ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt und mit einem Rettungswagen ins Helmstedter Klinikum verbracht. Über die Identität aller vier Personen kann derzeit noch nichts gesagt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg
Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg