Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Wolfsburg mehr verpassen.

04.07.2018 – 11:53

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Alkoholisierter Touran-Fahrer mit 96 Stundenkilometer gestoppt

Wolfsburg (ots)

Wolfsburg, Berliner Brücke 03./04.07.18

Am späten Dienstagabend wurde bei Geschwindigkeitsmessungen auf der Berliner Brücke ein 27 Jahre alter Touran-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Der aus der Samtgemeinde Brome stammende Fahrer war mit 96 Stundenkilometer fast doppelt so schnell unterwegs wie die erlaubten 50 km/h. Zudem ergab ein Alkoholtest 0.81 Promille. Der 27-Jährige räumte ein, dass er zuvor Bier getrunken und nicht wahrgenommen habe, dass er so schnell gefahren sei. Den Touran-Fahrer erwarten zwei Punkte in der Flensburger Verkehrsdatei, einem Monat Fahrverbot und ein Bußgeld in Höhe von 200 Euro. Zwischen 23.30 Uhr und 01.00 Uhr waren insgesamt sechs Fahrzeugführer deutlich zu schnell. Auch sie müssen sich auf empfindliche Bußgelder einstellen. Außerdem untersagten die Beamten in der Kontrollstelle einem 24-jährigen Passat-Fahrer aus Wittingen die Weiterfahrt, weil die Betriebserlaubnis seines Fahrzeugs erloschen war. Der 24-Jährige räumte ein, seine vorderen Seitenscheiben mit einer verdunkelnden Folie abgeklebt zu haben, wodurch die Verkehrssicherheit wesentlich beeinträchtigt war.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg
Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg