Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg
Keine Meldung von Polizei Wolfsburg mehr verpassen.

27.02.2018 – 10:31

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Erneuter Zeugenaufruf nach zahlreichen Sachbeschädigungen in Lehre

Wolfsburg (ots)

Lehre, 27.02.2017

Nach diversen Sachbeschädigungen an Fahrzeugen in der Nacht zum Freitag in Lehre (wir bericheten), ruft die Polizei Lehre erneut alle Geschädigten auf, sich mit den Ermittlern der Polizeistation in Verbindung zu setzen. Wir wollen uns ein genaues Bewegungsbild des oder der Täter erstellen, so ein Beamter. Dazu sei es wichtig, dass sich alle Geschädigten in der Polizeiwache melden. Nach anfänglichen knapp über 20 Taten sind inzwischen 32 Fälle angezeigt worden, die sich vornehmlich in Straßen Steinkamp, Birkenfeldstraße, Am Löbner und in der Braunschweiger Straße sowie der Eitelbrotstraße, in der Straße Im Klappenfelde und der Berliner Straße ereigneten.

Die Straftaten ereigneten sich zwischen 21 Uhr und 7 Uhr. Für uns sind alle Beobachtungen in Zusammenhang mit dieser Serie von Straftaten von Bedeutung, erläutert ein Ermittler. Die Polizei Lehre nimmt Hinweise unter der Rufnummer 05308-406990 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Wolfsburg
Weitere Meldungen aus Wolfsburg
Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg
Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg