Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

02.01.2018 – 14:14

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Flechtorf: Skoda-Fahrerin steuert in Grundstückszaun

Wolfsburg (ots)

Flechtorf, Alte Braunschweiger Straße 01.01.18, 18.45 Uhr

Am Montagabend kam in Flechtorf eine alkoholisierte 66 Jahre alte Skoda-Fahrerin aus Konstanz in Baden-Württemberg von der Fahrbahn ab und prallte frontal in einem Grundstückszaun. Die 66-Jährige blieb unverletzt, während insgesamt ein Schaden von 2.500 Euro entstand.

Den Ermittlungen zufolge wollte die Skoda-Fahrerin auf der Alten Braunschweiger Straße direkt vor den Augen einer Funkstreife nach rechts in die Wolfsburger Straße einbiegen. Stattdessen steuerte die 66-Jährige ohne zu bremsen geradeaus über den Gehweg in einen hölzernen Grundstückszaun. Der Skoda blieb mit Reifen- und Frontschaden stehen und war nicht mehr fahrbereit. Die 66-Jährige war erheblich alkoholisiert und musste schon beim Aussteigen gestützt werden. Der Fahrerin wurde eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung