Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

03.12.2017 – 17:05

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Wintereinbruch sorgt für erhöhtes Unfallgeschehen

Wolfsburg (ots)

Die Leitstelle der PI Wolfsburg/Helmstedt hat im gesamten Inspektionsbereich am Sonntag, 03.12.17, in der Zeit von 04:00 Uhr bis 16:00 Uhr insgesamt 13 Verkehrsunfälle gemeldet bekommen. Bei 10 Unfällen waren Witterungseinflüsse wie schneebedingte Glätte vermtl. ursächlich.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Leitstelle

Telefon: 05361/4646-212
E-Mail: lfz@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg