Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EN: Hattingen- Öffentlichkeitsfahndung- Kennt jemand diesen Mann?

Hattingen (ots) - Auf unbekannte Art und Weise wurde durch derzeit unbekannte Täter die Daten einer PayPal ...

POL-ME: Bei der Tatausführung bemerkt, trotzdem entkommen! - Heiligenhaus - 1905142

Mettmann (ots) - Am nächtlichen Freitagmorgen des 24.05.2019, gegen 01.50 Uhr, wurde ein Anwohner vom ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg

03.12.2017 – 16:59

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Unfall beim Einparken

Wolfsburg (ots)

Am Samstag gegen 21:55 Uhr wollte eine 30 jährige Wolfsburgerin ihren VW Golf in der Schneidemühler Straße einparken. Dabei kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, beschädigte und zerstörte mehrere Mülltonnen, rammte eine gemauerte Carport-Wand und kam schließlich mit ihrem Fahrzeug auf der Seite zum Liegen. Sie und ihre Mitfahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme wird festgestellt, daß die Fahrerin stark alkoholisiert war. Ein vorläufiger Wert lag bei 2 Promille, was den Unfallhergang erklären könnte. Das Fahrzeug mußte abgeschleppt werden. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden dem Klinikum zugeführt. Bei der Fahrzeugführerin wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Leitstelle

Telefon: 05361/4646-212
E-Mail: lfz@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg