Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg

22.11.2017 – 14:15

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Autobahnpolizei Braunschweig sucht Unfallzeugen (korrigierte Veröffentlichung, da Fehler in Rufnummer)

Wolfsburg (ots)

Helmstedt, Heuerskamp 13.11.17, 09.15 Uhr

Die Autobahnpolizei Braunschweig sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am 13. November in Helmstedt nahe der Raststätte Helmstedt-Süd ereignete. An diesem Montagvormittag wurde um 09.15 Uhr ein 22 Jahre alter Fußgänger auf der Straße Am Heuerskamp von einem noch unbekannten VW Golf-Fahrer angefahren und leicht verletzt. Daher bitten die Ermittler, dass sich der Fahrer des silber lackierten Golfs meldet oder weitere Zeugen Hinweise geben können. Beobachtungen bitte an die Autobahnpolizei unter Telefon 0531-4763715.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung