Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Schwarzer VW Bus entwendet - 20.000 Euro Schaden

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, OT Teichbreite, Örtzestraße 12.10.2017, 15.30 Uhr - 13.10.2017, 00.30 Uhr

Freitag der 13. begann für eine Wolfsburger Fahrzeugbesitzerin als ein rabenschwarzer Tag: Unbekannte entwendeten ihren schwarzen VW Multivan T5 in der Nacht zum Freitag in der Örtzestraße. Dabei haben die Täter der rechtmäßigen Besitzerin einen Schaden von 20.000 Euro zugefügt. Die 34 Jahre alte Eigentümerin hatte den viereinhalb Jahre alten VW Bus am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr in einer Parkbucht vor dem Wohnhaus abgestellt. Als sie kurz nach Mitternacht, gegen 00.30 Uhr noch einmal aus dem Fenster schaute, war der Wagen verschwunden. Besonders auffällig an dem Fahrzeug sind die Felgen mit grün lackierter Umrandung, sowie zwei in grüner Schrift gehaltene Aufkleber am Heck des Fahrzeugs. Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: