Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

FW-MG: Verrauchter Treppenaufgang in Mehrfamilienhaus

Mönchengladbach-Dahl, 12.01.2019, 20:40 Uhr, Brunnenstraße (ots) - Am Abend wurde die Feuerwehr zu einem ...

10.08.2017 – 14:36

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Wolfsburg-Hehlingen: Verkehrsunfall mit 2 Leichtverletzten

Wolfsburg (ots)

Wolfsburg, Am Kirchbrunnen 09.08.17, 20.56 Uhr

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten kam es am Mittwochabend gegen 21 Uhr an der Ortseinfahrt Hehlingen. Als ein 21 Jahre alter Fahrzeugführer aus Bahrdorf mit seinem Suzuki Alto in die Straße Am Kirchbrunnen einbiegen wollte, übersah er den PKW eines ihm entgegenkommenden 46-jährigen Königslutteraners. Dieser befuhr mit seinem VW Up! die L 322 in Richtung Wolfsburg. Es kam zur Kollision zwischen den Fahrzeugen. Infolgedessen wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt und dem Klinikum Wolfsburg zugeführt. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe liegt bei etwa 9.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg