Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Sattelzüge entwendet - 700.000 Euro Schaden

Wolfsburg (ots) - Helmstedt, Emmerstedter Straße 07.07.2017, 14.30 Uhr - 10.07.2017, 04.45 Uhr

Unbekannte haben am Wochenende zwei Zugmaschinen mit Auflieger entwendet. Der hierbei entstand ein Sachschaden von mindestens 700.000 Euro. Die Sattelzüge verschwanden in der Zeit zwischen Freitagnachmittag 14.30 Uhr und Montagmorgen 04.45 Uhr von dem Betriebshof einer Spedition an der Emmerstedter Straße. Besonders auffällig: Beide Auflieger waren in grüner Farbe gehalten und hatten auf jeder Seite waren die großen auffälligen Buchstaben "BSL" angebracht. Die Polizei hofft darauf, dass Autofahrern oder Passanten die Fahrzeuge aufgefallen sind. Ferner werden Zeugen gesucht, die Hinweise zum Diebstahl oder dem Verbleib der Fahrzeuge geben können. Zuständig ist die Polizei in Helmstedt, Rufnummer 05351/521-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: