Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

07.07.2017 – 08:57

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Opel aufgebrochen - Batterie entwendet

Wolfsburg (ots)

Schöningen, Hötensleber Straße 05.07.2017, 21.30 Uhr - 06.07.2017, 12.10 Uhr

Saft- und kraftlos fand eine 21 Jahre junge Frau ihren Opel Kadett in der Hötensleber Straße vor, als sie ihn am Donnerstagmittag gegen 12.10 Uhr in Betrieb nehmen wollte. Unbekannte hatten ihr Fahrzeug aufgebrochen und die Autobatterie entwendet. Die 21-Jährige hatte ihren Wagen am Mittwochabend gegen 21.30 auf dem Parkstreifen vor ihrem Wohnhaus ordnungsgemäß verschlossen abgestellt. Durch den Aufbruch und den Diebstahl sind der jungen Frau ein Schaden von mindestens 500 Euro entstanden. Die Polizei hofft darauf, dass Anwohner verdächtige Personen beobachtet haben und bittet um Hinweise an die Rufnummer 05352/95105-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung