Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

15.05.2017 – 10:35

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Audi aufgebockt und alle 4 Räder gestohlen

POL-WOB: Audi aufgebockt und alle 4 Räder gestohlen
  • Bild-Infos
  • Download

Wolfsburg (ots)

Helmstedt, Von-Guericke-Straße 12.05.2017, 18.30 Uhr - 13.05.2017, 09.00 Uhr

Einen Meteorgrauen Audi A 5 haben Unbekannte auf Pflastersteinen aufgebockt zurückgelassen, allerdings vorher vom Fahrzeug alle vier Räder abmontiert und entwendet. Die Tat ereignete sich zwischen Freitagabend 18.30 Uhr und Samstagmorgen 09.00 Uhr auf dem Gelände eines Autohauses in der Von-Guericke-Straße. Durch den Diebstahl ist ein Schaden von 4.200 Euro entstanden. Die Polizei bitte um Zeugenhinweise an die Polizeiwache am Ludgerihof, Telefon: 05351/521-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung