Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

27.01.2017 – 10:05

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Silberner Multivan gestohlen - 40.000 Euro Schaden

Wolfsburg (ots)

Groß Twülpstedt, OT Volmarsdorf, Gasse 25.01.2017, 23.00 Uhr - 26.01.2017, 06.50 Uhr

Einen Reflexsilber Metallic farbenen Multivan T5 haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag entwendet und seinem rechtmäßigen Besitzer damit einen Schaden von fast 40.000 Euro zugefügt. Der 50 Jahre alte Fahrzeugeigentümer hatte seinen silbernen VW Bus am Mittwochabend gegen 23.00 Uhr ordnungsgemäß verschlossen unter seinem Carport in der Straße Gasse abgestellt. Als er am Donnerstagmorgen gegen 06.50 Uhr seinen gut zwei Jahre alten Multivan wieder in Betrieb nehmen wollte, war dieser verschwunden. Hinweise an die Polizei in Velpke oder die Rufnummer 05361/4646-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung