Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-PDKH: Brand im sogenannten "Völkerring" in der Rüdesheimer Straße in Bad Kreuznach - sechs Personen leicht verletzt

Bad Kreuznach - Rüdesheimer Straße (ots) - Am 19.03.2019 gegen 21:48 Uhr meldet ein Anwohner, dass ein Haus ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

17.09.2016 – 13:55

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Pkw-Fahrer unter Drogen

Helmstedt (ots)

Am Samstag, 17.09.16, gegen 11.50 Uhr, stoppte die Funkstreife der Polizei Schöningen, am Ortsausgang von Offleben, in Richutung Sachsen-Anhalt, einen 45 Jahre alten Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Halberstadt. Während der Kontrolle ergaben sich Anhaltspunkte darauf, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen könnte. Ein Schnelltest vor Ort verlief positiv. Demnach hatte der Mann, vor Fahrtantritt Marihuana konsumiert. Er räumte auch ein, einen Tag zuvor einen Joint geraucht zu haben. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Den Pkw musste er stehen lassen. Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeldbescheid über 500 Euro, sowie ein Fahrverbot von einem Monat. Weiterhin wird gegen den Mann wegen Erwerb und Besitz von Betäubungsmitteln ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Polizeikommissariat Schöningen

Telefon: 05352/95105-0
E-Mail: Poststelle@pk-schoeningen.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg