Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Einbruch in Schule - Täter erbeuten Werkzeuge

Wolfsburg (ots) - Schöningen, Eichendorffstraße 22.07.2016, 11.30 Uhr - 25.07.2016, 09.15 Uhr

Einen Schaden von mehreren tausend Euro haben Unbekannte bei einem Einbruch in eine Schule in der Eichendorffstraße angerichtet. Der Tatzeitraum liegt zwischen Freitagmittag 11.30 Uhr und Montagmorgen 09.15 Uhr. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen öffneten die Täter gewaltsam eine Seiteneingangstür und gelangten so ins Innere des Gebäudes. Da während der Ferienzeit Renovierungsarbeiten im Schulgebäude durchgeführt werden, hatte die damit beauftragte Firma diverse Arbeitsgeräte dort gelagert. Die Täter erbeuteten mehrere Bohrhammer, Kreissägen Winkelschleifer der Marken Hilti und Dewalt. Eine genaue Schadensfeststellung wird in den nächsten Tagen erfolgen. Die ermittelnden Beamten sind sich sicher, dass die Täter mit einem Fahrzeug gekommen sind, um ihr Diebesgut abtransportieren zu können. Von daher hofft die Polizei, dass Anwohner, Passanten oder Hundebesitzer beim Gassi gehen, verdächtige Fahrzeuge oder Personen beobachtet haben und bittet um Hinweise an das Polizeikommissariat am Burgplatz, Rufnummer 05352/95105-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: