Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Einbruch in Rohbau - sämtliche Werkzeuge entwendet

Wolfsburg (ots) - Helmstedt, Elbestraße 09.07.2016, 12.00 Uhr - 11.07.2016, 06.30 Uhr

Über das Wochenende sind Unbekannte in einen freistehenden Rohbau in der Elbestraße eingedrungen und haben sämtliche Arbeitswerkzeuge entwendet. Hierbei dürfte ein Schaden von weit mehr als 7.000 Euro entstanden sein. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Demnach hat sich der Einbruch zwischen Samstagmittag 12.00 Uhr und Montagmorgen 06.30 Uhr ereignet haben. Wie die Täter dabei in den verschlossenen Rohbau gelangt sind ist derzeit noch unklar. Fest steht, dass zu Arbeitsbeginn am Montagmorgen Arbeitsgeräte wie Kreissäge, Bohrmaschienen, Bohrschrauber, Trennschleifer, Rührgeräte usw. verschwunden waren. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Diebe ein Fahrzeug benutzt haben müssen, um die verschiedenen Arbeitsgeräte abtransportieren zu können. Deshalb hoffen die Beamten auch darauf, dass Zeugen ungewöhnliches Treiben auf der Baustelle beobachtet haben. Zuständig ist das Polizeikommissariat am Ludgerihof unter der Rufnummer 05351/521-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: