Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Dreister Dieb in Wolfsburger Jugendherberge

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg-Innenstadt, Kleiststraße, Sonntag,06:30 Uhr.

Die Herbergsleiterin staunte nicht schlecht, als am Sonntagmorgen zu Dienstbeginn die Rezeption der Jugendherberge bereits geöffnet war. Sie sah sich einem unbekannten Mann gegenüber, der vorgab, als Vetretung entsandt worden zu sein. Er war offenbar gerade im Begriff, abreisende Gäste abzukassieren, die jedoch schon beim Einchecken bezahlt hatten. Als ihm klar wurde, durchschaut worden zu sein, verließ er schnell die Örtlichkeit. Erst danach wurde festgestellt, dass er sich eingeschlichen und die Türen der Rezeption aufgebrochen haben muss. Neben Bargeld wurden auch Ausweisdokumente von Übernachtungsgästen gestohlen. Fahrzeugaufbrüche vor der Einrichtung dürften ebenfalls dem Eindringling zuzuordnen sein.

Täterbeschreibung: Deutscher, Mitte 30, 175 bis 185 cm groß, schlank, dunkelblondes kurzes krauses Haar, Dreitagebart, Blue Jeans und blaues Hemd.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Leitstelle

Telefon: 05361/4646-212
E-Mail: lfz@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: