Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Polizei Wolfsburg sucht dringend Zeugen zu Einbruch in Telefonshop

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, Porschestraße 28./29.06.16

Mit 18 Mobiltelefonen und mehreren Tablet-PCs entkamen in der Nacht zum Mittwoch unbekannte Täter nach einem Einbruch in einen Telefonshop in der Wolfsburger Innenstadt. Wir gehen von einem Schaden von etwa 10.000 Euro aus, so ein Beamter. Der Zeitpunkt des Einbruchs lässt sich durch die ausgelöste Alarmanlage ziemlich genau auf 00.20 Uhr festlegen. Den Ermittlungen zufolge zerstörten die Täter zunächst ein Schaufenster des Vodafone-Shops in der Porschestraße am Hugo-Bork-Platz mit Hilfe eines Gullydeckels. Danach rafften die Einbrecher die ausgestellten Handys und Tablet-PCs zusammen und flüchteten mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Fuß. Nach ersten Erkenntnissen war der Bereich des Tatortes noch sehr belebt. Wir hoffen, dass die mit dem Diebesgut bepackten Täter auf der Flucht beobachtet wurden, erläutert ein Beamter. Es sei auch möglich, dass die Einbrecher sich bereits vor der Tat in diesem Bereich aufgehalten haben, um einen günstigen Moment für ihr Vorhaben abzupassen. Zeugen wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: