Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg

10.11.2015 – 13:54

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Helmstedt: Zwei Leichtverletzte und 17.000 Euro Schaden

Wolfsburg (ots)

Helmstedt, Emmerstedter Straße 10.11.15, 09.25 Uhr

Zwei Leichtverletzte und zwei total beschädigte Fahrzeuge sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Vormittag in Helmstedt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 17.000 Euro.

Den Ermittlungen zufolge bog um 09.25 Uhr eine 42 Jahre alte Fahrerin eines VW Polo von dem Parkplatz eines Drogeriemarktes nach links in die Emmerstedter Straße ein und übersah den von links kommenden bevorrechtigten 72-jährigen VW Bora-Fahrer. Bei dem folgenden Zusammenstoß wurden beide aus dem Landkreis Börde in Sachsen-Anhalt stammenden Fahrer leicht verletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg
Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg