Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Polizei Lehre sucht Zeugen zu Unfall bei Flechtorf

Wolfsburg (ots) - Lehre, Kreisstraße 33 Einmündung Nikolaus-Otto-Straße 11.10.15, 17.10 Uhr

Wegen Unfallflucht ermittelt die Polizei Lehre gegen einen noch unbekannten Fahrzeugführer, der am Sonntagnachmittag nach einem Unfall auf der Kreisstraße 33 Einmündung Nikolaus-Otto-Straße bei Flechtorf weiterfuhr, ohne sich um den Schaden in Höhe von 2.000 Euro zu kümmern. Den Ermittlungen nach musste eine 51 Jahre alte VW Golf-Fahrerin aus Lehre auf der Kreisstraße in Richtung Wolfsburg gegen 17.10 Uhr einem entgegenkommenden Fahrzeugführer ausweichen, der in die Nikolaus-Otto-Straße einbiegen wollte. Da der Fahrer plötzlich auf die Gegenfahrbahn geriet, wich die 51-Jährige nach rechts aus, um eine direkte Kollision zu vermeiden. Hierbei stieß die Fahrerin gegen zwei Leitpfähle und beschädigte die rechte Fahrzeugseite ihres Golfs. Die Polizei Lehre nimmt Hinweise zu dem Flüchtigen unter Telefon 05308-406990 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: