Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Königslutter: Böse Überraschung nach Spaziergang

Wolfsburg (ots) - Landesstraße 290 bei Königslutter 11.10.15, 13.30-16.00 Uhr

Am Sonntagnachmittag ließen sich unbekannte Täter auf einem Parkplatz an der Landesstraße 290 bei Königslutter die günstige Gelegenheit nicht entgehen und entwendeten aus einem Opel Kombi eine Handtasche mit 170 Euro Bargeld, Führerschein, EC- und Kreditkarte. Die 33 Jahre alte Besitzerin des Fahrzeugs hatte ihren Pkw zwischen 13.30 Uhr und 16.00 Uhr an dem Rand eines Waldstücks in Richtung Schöppenstedt abgestellt und war zu einem langen Spaziergang aufgebrochen. Bei der Rückkehr entdeckte die Bremerin die zerstörte Scheibe ihres Fahrzeugs. Die 33-Jährige hatte ihre Handtasche auf der Ladefläche ihres Kombis unachtsam zurückgelassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: