Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Pkw-Fahrer unter Amphetamineinfluss gestoppt.

Helmstedt (ots) - Eine eingeschaltete Nebelschlussleuchte trotz klarer Sicht wurde einem 36 Jahre alten Pkw-Fahrer aus dem Großraum Köln zum Verhängnis. Die Funkstreife der Polizei Schöningen wollte den Mann, am frühen Montag Morgen, 05.10.15, gegen 01.35 Uhr, auf diesen Umstand aufmerksam machen. Während die Beamten auf der Helmstedter Straße mit dem Fahrer sprachen, ergaben sich bei ihm Hinweise auf eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel. Ein daraufhin durchgeführter Urintest bestätigte diesen Verdacht. Demnach stand der Fahrer unter dem Einfluss von Amphetamin. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Seinen Pkw musste er am Kontrollort stehen lassen. Ihn erwartet nun sowohl ein Bußgeld wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss, als auch ein Strafverfahren wegen des Erwerbs und Besitzes von Betäubungsmitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Polizeikommissariat Schöningen

Telefon: 05352/95105-0
E-Mail: Poststelle@pk-schoeningen.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: