Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Helmstedt: Aufmerksame Anwohner vereitelten Pkw-Diebstahl

Wolfsburg (ots) - Helmstedt, Johann-Sebastian-Bach-Straße 30.09.15, 02.50 Uhr

Aufmerksame Anwohner in der Johann-Sebastian-Bach-Straße in Helmstedt verhinderten in der Nacht zum Mittwoch den Diebstahl eines BMW X5. Die Zeugen hatten beobachtet, wie sich zwei Unbekannte um 02.50 Uhr an dem SUV am Straßenrand zu schaffen machten und verständigten sofort die Polizei. Das Täterduo flüchtete beim Eintreffen der Polizisten in unterschiedliche Richtung. Während der Haupttäter in Richtung der Walbecker Straße lief, flüchtete sein Komplize zur Beethovenstraße.

Beide Täter waren ca. 180 bis 185 cm groß, zwischen 25 bis 30 Jahre alt und sportlich schlank. Das Duo hatte kurze Haare, beide waren dunkel gekleidet. Die Spurensuche am Fahrzeug ergab, dass die Unbekannten bereits eine Scheibe des Fahrzeugs zerstört hatten. Die Polizei Helmstedt nimmt Hinweise zu dem versuchten Fahrzeugdiebstahl unter Telefon 05351-5210 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: