Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

30.09.2015 – 14:09

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Meldung mit veränderte Rufnummer neu! Helmstedt: Autoaufbrecher aktiv - Zeugen gesucht

Wolfsburg (ots)

Helmstedt, Südstraße 28./29.09.15

Einen Schaden von 5.000 Euro hinterließen unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag an einem BMW in Helmstedt. Die Täter zerstörten am Fahrbahnrand der Südstraße zunächst eine Seitenscheibe des Fahrzeugs vom Typ 535 Touring und bauten danach das Multifunktionsdisplay und das Lenkrad fachmännisch aus. Bislang liegen noch keine Hinweise auf die Täter vor. Die Polizei Helmstedt nimmt Hinweise zu dem Vorfall unter Telefon 05561-5210 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung