Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Gartenpumpen gestohlen - Polizei hofft auf Zeugen

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, OT Reislingen, Zum Hausberg 06.06.2015, 22.00 Uhr- 23.59 Uhr

Zu einem Diebstahl von zwei Markenwasserpumpen kam es auf dem Gelände des Kleingartenvereins Schillerteich eV in der Straße Zum Hausberg. Der Schaden den die Täter dabei anrichteten, lässt sich noch nicht genau beziffern, dürfte allerdings bei mindestens 350 Euro liegen. Polizeilichen Ermittlungen zufolge, ereignete sich die Tat zwischen Samstagabend 22.00 Uhr und 23.59 Uhr. Der Täter gelangte auf bislang ungeklärte Art und Weise auf das Gelände des Kleingartenvereins. Hier betrat er zwei Parzellen und entwendete zielstrebig die beiden Wasserpumpen, die jeweils zwei Gartengrundstücke mit Wasser versorgen. Dabei trennte der Dieb die beiden Pumpen nicht fachmännisch vom Schlauchmaterial, sondern entfernte mit brachialer Gewalt die Pumpen von den Verteilerstücken. Anschließend verließ der Täter die Parzellen und das Gelände der Laubenpieper. Die Polizei hofft darauf, dass der Täter möglicherweise von anderen Gartenbesitzern beobachtet, oder von Passanten mit den beiden Pumpen unterm Arm gesehen wurde. Die Ermittler bitten um Zeugenhinweise an die Polizeistation Vorsfelde, Rufnummer 05363/99229-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: