Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg

08.06.2015 – 08:30

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Rollerfahrer gestürzt - 2,10 Promille

Wolfsburg (ots)

Wolfsburg, OT Fallersleben, Schulzen Hof 07.06.2015, 19.05 Uhr

Der übermäßige Genuss von Alkohol wurde am Sonntagabend einem 63 Jahre alten Wolfsburger zum Verhängnis. Der 63-Jährige befuhr gegen 19.05 Uhr mit seinem Mofa die Straße Schulzenhof, als er in Höhe eines dortigen Imbiss ins Straucheln gerät und mit seinem Mofa-Roller zu Fall kommt. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete die Szenerie. Da der Mofafahrer stark schwankte und den Eindruck machte betrunken zu sein, alarmierte der Zeuge vorsichtshalber die Polizei. Als diese eintraf, bemerkten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes und boten dem 63-Jährigen einen Atemalkoholtest an. Dieser ergab einen stolzen Wert von 2,10 Promille. Daraufhin nahmen die Beamten den Rollerfahrer mit zur Wache, wo ihm durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Auch wenn der 63-Jährige über keine Fahrerlaubnis verfügt, erwartet ihn nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg