Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Wolfsburg mehr verpassen.

05.06.2015 – 13:48

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Autodiebe unterwegs - Gesamtschaden 7.700 Euro

Wolfsburg (ots)

Wolfsburg, OT Hellwinkel, Kiebitzweg 04.06.2015, 18.30 Uhr - 05.06.2015, 05.30 Uhr

Wolfsburg, OT Hellwinkel, Kiebitzweg 04.06.2015, 22.00 Uhr - 05.06.2015, 08.30 Uhr

Wolfsburg, OT Hellwinkel, Rosenweg 04.06.2015, 22.30 Uhr - 05.06.2015, 10.00 Uhr

Einen anthrazit-farbenen VW Touran haben Unbekannte in der Straße Kiebitzweg entwendet und seinem Besitzer einen Schaden von rund 3.500 Euro zugefügt. Der 44 Jahre alte Eigentümer hatte seinen 10 Jahre alten Wagen am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr ordnungsgemäß verschlossen am Fahrbahnrand im Kiebitzweg abgestellt. Als er am Freitagmorgen gegen 05.30 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug kam, war es verschwunden. Nur wenige Meter weiter versuchten wahrscheinlich dieselben Täter gewaltsam die Fahrertür eines weißen Golf Plus zu öffnen. Sie scheiterten und ließen ein beschädigtes Türschloss zurück. Der Schaden dürfte sich hierbei um etwa 200 Euro belaufen. Eine Straße gegenüber im Rosenweg schlugen die Täter wieder zu und machten erneut Beute. Diesmal entwendeten sie einen schwarzen VW Passat, den sein 41 Jahre alter Besitzer am Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr auf dem Gemeinschaftsparkplatz hinter dem Mehrfamilienhaus abgestellt hatte. Am Freitagmorgen stellte der 41-Jährige den Diebstahl seines 12 Jahre alten Wagens fest. Hier verursachten die Ganoven einen Schaden von 4.000 Euro Hinweise bitte an die Polizei Wolfsburg, Rufnummer 05361/4646-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg
Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg