Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Einbrecher in der Wolfsburger Nordstadt entkommen ohne Beute

Wolfsburg (ots) - Am 20.12.2014 bemerkte ein 80-jähriger Wolfsburger, um 19:30 Uhr, verdächtige Geräusche auf dem Balkon seines Nachbarn im Andersenweg. Als er aus dem Fenster sah, konnte er eine verdächtige Person erkennen. Er verständigte unverzüglich die Polizei. Durch die entreffenden Beamten konnte ein aufgehebeltes Fenster festegestellt werden. Die Täter hatten in der Zwischenzeit jedoch die Flucht ergriffen, da sie vermutlich bei der Tatausführung gestört wurden. Nach Angaben des 81-jährigen Wohnungseigentümers fehlte nichts.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Wolfsburg unter 05361/4646-0

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Leitstelle

Telefon: 05361/4646-212
E-Mail: lfz@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: