Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg

15.10.2014 – 15:24

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Zeugen für versuchten Einbruch in Kirche gesucht

Wolfsburg (ots)

Wolfsburg, Heinrich-Heine Straße 13.10.14, 18.00Uhr-14.10.14, 15:00 Uhr

Einen Schaden von 100 Euro richteten unbekannte Täter bei einem Einbruchsversuch in eine Kirche der Wolfsburger Innenstadt in der Nacht zum Dienstag an. Ein 32Jahre alter Zeuge hatte die Aufbruchsspuren an einem Bleiglasfenster des Gebäudes in Heinrich-Heine-Straße am Dienstagnachmittag entdeckt. Den ersten Ermittlungen nach, schlugen Unbekannte ein Loch in das Glas des Kirchenfensters. In die Räumlichkeiten gelangten die Täter dadurch allerdings nicht. Der Versuch das Fenster durch Hindurchgreifen zu öffnen misslang. Die Polizei Wolfsburg nimmt Hinweise zur der Tat unter Telefon 05361-4646-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Karin Pirozynski
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg