FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Wegen Dachs gebremst - Fahrzeug überschlägt sich

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, OT Hehlingen, L 290 13.08.2014, 00.20 Uhr

Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem völlig demolierten Peugot und zwei verletzten jungen Verkehrsteilnehmerinnen ereignete sich am Mittwochmorgen, kurz nach Mitternacht auf der Landesstraße 290. Es war gegen 0:20 Uhr als eine 19 Jahre junge Frau aus Braunschweig die L 290 aus Richtung Almke in Richtung Hehlingen befuhr. Neben ihr im Fahrzeug befand sich ihre 20 Jahre jungen Beifahrerin, ebenfalls aus Braunschweig. Nach eigenen Angaben der Betroffenen wechselte kurz vor Erreichen der Ortschaft Hehlingen ein Dachs plötzlich und unvorhersehbar die Fahrbahn. Die 19-Jährige wollte dem Tier ausweichen und verlor hierbei die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab, riss einen Leitpfosten aus der Verankerung, überschlug sich und kam in einem angrenzenden Maisfeld zum Stehen. Ein 54 Jahre alter Mann aus Magdeburg kam unmittelbar danach auf die Unfallstelle zu, half den jungen Frauen aus dem Fahrzeug und alarmierte Polizei und Rettungskräfte. Diese trafen wenig später mit einem Streifen-, zwei Rettungs- einem Notarztwagen, sowie einem Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Almke am Unfallort ein. Die L 290 wurde während der Rettungsmaßnahmen für etwa eine Stunde vor Ort voll gesperrt. Die beiden Frauen schienen nach erstem Eindruck nur leicht verletzt, wurden aber dennoch vorsorglich mit den Rettungswagen zur weiteren Untersuchung ins Klinikum der Stadt Wolfsburg verbracht. Der graue Peugot wurde mit wirtschaftlichem Totalschaden durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abgeschleppt. Ob der Dachs den Unfall überlebt hat ist derzeit nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: