Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Klein Brunsrode: Einbruch in Wohnhaus - Zeugen gesucht

Wolfsburg (ots) - Lehre-Klein Brunsrode, Kurze Kamp 15./16.07.14

Durch eine gewaltsam aufgebrochene Terrassentür stiegen in der Nacht zum Mittwoch unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Ortschaft Klein Brunsrode im Landkreis Helmstedt ein. Die Einbrecher erbeuteten wenig Bargeld, einen Laptop und ein Smartphone sowie einen Aktenkoffer. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von rund 1150 Euro.

Die Tat ereignete sich den Ermittlungen zufolge in der Zeit von 22.30 Uhr bis 06.30 Uhr, als die Eigentümer im Obergeschoss ihres Hauses in der Straße Kurze Kamp schliefen. Erst am Morgen wurde die Tat bemerkt und die Polizei verständigt. Die Beamten hoffen auf Zeugen, die Hinweise geben können. Beobachtungen bitte an die Polizei lehre unter der Rufnummer 05308-406990.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: