FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Fallersleben: Unbekannter Fahrzeug-Fahrer flüchtete von Unfallstelle

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg-Fallersleben, Wolfsburger Landstraße 05.03.14, 15.45 Uhr

Am Mittwochnachmittag hinterließ in Fallersleben ein noch unbekannter Fahrzeugführer bei einem Verkehrsunfall einen Schaden von 2.000 Euro. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der gesuchte Fahrer einfach weiter. Dank eines Zeugen, der schnell die Polizei verständigte, konnte die Stoßstange und mehrere Kleinteile des beteiligten Fahrzeugs sichergestellt werden.

Den Ermittlungen nach ereignete sich der Unfall um 15.45 Uhr auf der Wolfsburger Landstraße. Der Zeuge beobachtete, wie der Unbekannte mit seinem weißen Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit von der Hafenstraße kommend in Richtung Wolfsburg fuhr, als plötzlich das Heck des Pkw ausbrach und gegen einen Straßenlaterne prallte. Mehr als 50 Meter hinter der Unfallstelle sicherten die Beamten die Stoßstange und weitere Beweisstücke. Es sei möglich, dass der gesuchte Fahrer einen 5er BMW gefahren habe. Die Ermittler hoffen, dass das stark beschädigte Fahrzeug im Anschluss von weiteren Zeugen beobachtet wurde. Hinweise nimmt die Polizei Fallersleben unter der Rufnummer 05362-967000 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: